Beste Tipps für Sportwetten

Sportwetten und Online Casino Spiele entwickeln sich zum Megatrend und sind schon lange in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Und jeder stellt sich die zentrale Frage: Lässt sich mit Sportwetten sicheres Geld verdienen?

Wie sicher sind Sportwetten Tipps heutzutage?

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die mit „Best Betting Tips“ oder „Sports Betting Tips“ werben. Vielen davon bieten auch Online Casino kostenlos. Die Qualität der Anbieter unterscheidet sich jedoch signifikant und man sollte unbedingt darauf achten, dass man auf der Seite eines seriösen Anbieters gelandet ist. Tatsächlich gibt es eine Reihe hochprofessioneller Anbieter, die sehr gute Analysen und Prognosen von Sportereignissen anbieten. Wer ernsthaft mit Sportwetten Geld verdienen möchte, sollte sich unbedingt mit verschiedenen Analysen und Prognosen renommierter Spezialisten auseinandersetzen und diese als Basis für seine eigene Wette verwenden. Nichtsdestotrotz bleiben Sportwetten ein Glücksspiel und einen garantierten Gewinn gibt es nicht. Oder doch?



Der Mythos der sicheren Wette

Im Internet gibt es einen ziemlichen Hyp um die sogenannten Sure Bets. Das sind Wetten, die garantiert zu einem Gewinn führen. Dies gelingt dann, wenn man die Quoten einer Vielzahl von Wettanbietern analysiert und durch geschicktes setzen unabhängig vom Ausgang eines Spiels einen Gewinn erzielt. Der tatsächliche Gewinn ist im Vergleich zum Einsatz relativ gering aber dafür sicher und bei extrem hohen Einsätzen kann sich eine solche Wette durchaus lohnen. Aber auch diese Form der Wette ist nicht ganz risikolos. Passt beispielsweise ein Buchmacher im Nachgang seine Quote an, kann dies den errechneten sicheren Gewinn zunichtemachen. Darüber relativierte die Einführung der Wettsteuer von 5% in Deutschland den tatsächlichen Gewinn aus einer solchen Wette.



Hohe Quoten ermöglichen satte Gewinne

Um zu vermeiden, dass zu viele Spieler auf den Favoriten setzen, bieten Sportwetten-Anbieter überproportional hohe Quoten für den vermeidlichen Verlierer, um das Gesamtrisiko auszubalancieren. Auch bei Langzeitwetten werden teilweise sehr attraktive Quoten geboten. Damit können bei bereits geringen Einsätzen sehr hohe Gewinne erzielt werden. Bei Langzeitwetten gilt noch die Besonderheit, dass die Wahrscheinlichkeit für die Anbieter sehr schwer zu errechnen ist und sich durchaus Fehler zu Ungunsten des Anbieters einschleichen. Parallel kann man sich bei einer Runde Book of Ra kostenlos amüsieren.



Analysearbeit zahlt sich immer aus



Eine weitere recht sichere Methode ist, eine Auswahl von Spielen mit gleicher niedriger Quote genau zu analysieren und dann die attraktivste Partie für die Wette auszuwählen. Diese Methode ist weniger für Einsteiger geeignet, da man einiges an Know How benötigt, um die Spielstärke einer Mannschaft beurteilen zu können. Hierbei ist eine Reihe von Faktoren zu analysieren, wie die Spielstärke der einzelnen Spieler, die Konstanz der Mannschaft, die Vollständigkeit der Mannschaft und psychologische Faktoren. Darüber hinaus muss man aufgrund der niedrigen Quote einen relativ hohen Betrag setzen und sollte sich daher auskennen.



Anfänger aufgepasst!

Zuerst einmal sollte man sich vergewissern, um es sich bei dem ausgewählten Sportwetten-Anbieter um einen seriösen Anbieter handelt. Auf jeden Fall sollte der Anbieter über eine Lizenz verfügen und über transparente Geschäftsbedingungen. Seriöse Anbieter verfügen weiterhin über einen intuitiven und klar strukturierten Webauftritt mit ausführlichen Hilfestellungen und einem hochwertigen Support.

Insbesondere als Einsteiger sollte man nicht vom schnellen Geld träumen, sondern langsam anfangen, sich mit den verschiedenen Angeboten und Wettstrategien vertraut machen und mit kleinen Wetten erste Erfahrungen sammeln. Darüber hinaus sollte man sich in verschiedenen Sportwetten Communities schlau machen.




































































Links